Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

CDU Logo

Aktuelles

Unterwegs im Wahlkreis

Die vergangenen zwei sitzungsfreien Wochen des Deutschen Bundestages habe ich genutzt um viele Termine im Wahlkreis wahrzunehmen. Von drei besonderen Veranstaltungen will ich an dieser Stelle gerne berichten.


So haben die „Owwedäler“ Ortsvereine am vergangenen Wochenende zu ihrem „15. Gemaafest“ der Arbeitsgemeinschaft Offenthaler Vereine (AGO) in den Alten Ort eingeladen. Am Samstag besuchte ich das festliche Treiben im Kirchgarten zur offiziellen Eröffnung mit den Hubertusschützen, dem Musikverein und vielen weiteren engagierten Ehrenämtlern. In einem kurzen Grußwort sprach ich mit Landrat Oliver Quilling und Bürgermeister Martin Burlon Gratulationen und meinen Dank aus. Die AGO feierte in diesem Jahr übrigens ein besonderes Jubiläum. Der Ortsverein, der sich die Konsolidierung der Termine der Ortsvereine und Institutionen in Dreieich-Offenthal zur Aufgabe gemacht hat, besteht nun seit 45 Jahren. Legendär unter den vielen Veranstaltungen ist beispielsweise die „Owwedäler Daaf“ mit Handkäs‘ und Appelwoi, bei der sich mindestens 10 Jahre in Offenthal lebende Neubürger mit dem hessischen Nationalgericht und -getränk taufen und einbürgern lassen können.

Gleich im Anschluss habe ich mit dem Ebbelwoifest in Langen eine weitere Veranstaltung besucht, die sich um das hessische „Stöffchen“ dreht. Das Fest wird seit 1974 jährlich am letzten Juni-Wochenende veranstaltet und ist weit über die Stadtgrenzen Langens hinaus bekannt. Der sprichwörtliche Mittelpunkt der Feierlichkeiten ist der Vierröhrenbrunnen im alten Ortskern, aus dem an den vier Festtagen nur „Ebbelwoi” fließt. Das großzügige Rahmenprogramm mit dem Feuerwerk, dem Singen der Langener Chöre, der Ebbelwoidaaf und der Ebbelwoistaffel, aber auch die gastfreundliche Altstadt mit Heckenwirtschaften und dem Kirchhof ziehen die Besucher immer wieder in ihren Bann. Ich habe mich gefreut, viele Besucher, Freunde und Bekannte getroffen zu haben.

Am Sonntag besucht ich dann das Sommerfest der CDU Götzenhain, die mit einem besonderem Wildschwein Braten und einer erstklassigen musikalischen Umrahmung wieder mal ein gelungenes Fest auf die Beine stellten. Ich habe mich über die vielen offenen und ehrlichen Gespräche sehr gefreut und danke stellvertretend für die CDU Götzenhain der Vorsitzenden Andrea Göbel.