Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

CDU Logo

Aktuelles

Veranstaltungsreihe „Inlandsflüge und Plastik - die großen Klimakiller unserer Zeit?“

Am 10.  Oktober ging in Mühlheim meine Veranstaltungsreihe mit dem Titel „Inlandsflüge und Plastik - die großen Klimakiller unserer Zeit?“ in die zweite Runde. Mit dem Format werde ich in den kommenden Wochen und Monaten im gesamten Wahlkreis Station machen um interessierten Bürgerinnen und Bürgern meine Arbeit im Deutschen Bundestag vorzustellen und über aktuelle politische Themen zu diskutieren.  

Rund 30 Interessiere aus Mühlheim, der Nachbarkommune Obertshausen sowie Vertreter der Bürgerinitiative Luftverkehr Offenbach folgten der Einladung in die Gaststätte „Tresor II“ der Turn- und Sportvereinigung Lämmerspiel. Wie bereits beim Auftakt der Veranstaltungsreihe in Neu-Isenburg stellte ich zunächst meine Arbeit als Mitglied des Verkehrs- und Umweltausschusses des Bundestages und insbesondere meine diesbezüglichen Berichterstattungen zum Thema Luftverkehr sowie Kreislaufabfallwirtschaft vor. Schon während meines Vortrags entstand eine rege Diskussion zu beiden Themen, insbesondere bezüglich des Fluglärms in der Region. So haben wir nicht nur ausführlich über die Belastungen der Kommunen sondern auch über etwaige Lösungsansätze gesprochen.

Die Veranstaltung in Mühlheim war ein voller Erfolg. Wie schon beim ersten Termin des neuen Formats gab es eine lebhafte Diskussion mit vielen unterschiedlichen Meinungen und auch überaus konstruktiver Kritik. Das freut mich, weil ich mit der Veranstaltungsreihe den Bürgerinnen und Bürgern in Stadt und Kreis Offenbach nicht nur meine Arbeit als ihr Abgeordneter vorstellen, sondern insbesondere eine Plattform zur Partizipation bieten will. Ein herzlicher Dank geht zudem an die CDU Mühlheim, die mich bei der Organisation nach Kräften unterstützt hat.

Ich freue mich auf die weiteren Termine der Veranstaltungsreihe, die übrigens immer rechtzeitig auf meiner Homepage www.björn-simon.de und in der Tagespresse bekannt gegeben werden.